Kurhessischen Diakonissenhaus Kassel

 

 

 

Die Kindertagesstätte »Baumhaus für Kinder«

 
liegt in direkter Nachbarschaft zu Einrichtungen des
Diakonissenhauses in einem geschützten Innenhof.
Unmittelbar gegenüber bietet die Goetheanlage
mit zwei großen Spielplätzen und einer Wiese zum
Fußballspielen Platz zum Toben und Bäume, die
zum Klettern einladen.

Hier betreuen wir bis zu 95 Kinder im Alter von
2-10 Jahren in einer Kita-Gruppe, einer alters-
übergreifenden Gruppe und zwei Hort-Gruppen.
Bei uns sind auch Kinder mit Behinderung willkommen:
In unserer Einrichtung besteht die Möglichkeit,
sie zu integrieren.

In der Arbeit mit den Kindern sind uns
religionspädagogische Arbeit, Bewegungserziehung,
musische Erziehung, Schulvorbereitung,
Sprachförderung und Projektarbeit zu
unterschiedlichen Themen sehr wichtig.

Wir werden vom Bund gefördert: Frühe Chancen

 
Seit einem Jahr stellt das „Baumhaus für Kinder“ des Kurhessischen Diakonissenhauses das Thema Sprache in seinen Fokus. Denn es ist ein ganz besonderer Kindergarten:
Unsere Kita wurde vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) als eine von weiteren 4000 in ganz Deutschland ausgewählt, in das Programm „Frühe Chancen“ aufgenommen zu werden. Das bedeutet mehr finanzielle Unterstützung, die Förderung von einer halben zusätzlichen Stelle und damit mehr „Beinfreiheit“ auf dem Weg zu einer Kita mit „Sternchen“. Mehr…