09.09.17

Sommerkonzert in der ZeHN

ZeHN - Bewohner und Angehörige der ZeHN (Zentrum für Schädel-Hirn-Verletzte in Nordhessen) kamen zum traditionellen Sommerkonzert zusammen. Aufgrund der unsicheren Wetterlage wurde das Konzert kurzfristig in die Kirche und weitere Räumlichkeiten des Mutterhauses des Kurhessischen Diakonissenhauses verlegt.

Nach Würstchen und Salat kamen die Festgäste in den Genuss der Kassler Bluesband "Chicago Line". Die Bandmitglieder haben eine enge Beziehung zur ZeHN und spielten erneut für Bewohner, Angehörige und Gäste. Diese erfreuten sich an der Musik und ließen sich von ihr auf unterschiedliche Arten bewegen. Paulina Debel (Heim- und Pflegedienstleitung) zeigte sich zufrieden: „Wunderbare Stimmung - super Kulisse, großen Dank an die Band und alle fleißigen Helfer!"