11.02.21

Gemeinsam geht fast alles – auch Schneeräumen und Kochen

BAUMHAUS - Am Montag dieser Woche hatte es so viel geschneit, dass sich viele den Weg zu uns ins Baumhaus nicht freibahnen konnten: Mitarbeiter*innen, Eltern, Kinder oder Essenslieferanten wurden von der weißen Pracht daran gehindert.

Unsere coronabedingten Wege auf dem Außengelände zu den Gruppenräumen waren natürlich auch zugeschneit. Da war Eigeninitiative gefragt: Kurzerhand packten unsere Erzieher*innen zu und räumten mit den Kindern die Wege frei. 6 Mitarbeitende und 20 Kinder hatten es ins Baumhaus geschafft.

Dann kam die nächste schlechte Nachricht: Das Mittagessen kann aufgrund der Wetterbedingungen nicht geliefert werden.

Was nun? Sofort schickten wir unseren Praktikanten im Freiwilligendienst einkaufen und wir kochten selber. Zur Freude der Kinder servierten wir Nudeln mit Tomatensoße und Käse!

Flexibilität wird in der Kita immer groß geschrieben – aber während diesen Zeiten nochmal ganz besonders!