11.11.17

Ich geh' mit meiner Laterne...

BAUMHAUS - Mit bunten Laternen machten sich die Kinder, Erzieher und Eltern aus dem Baumhaus auf durch die Goetheanlage. Dabei wurden auch die bekannten Lieder "Ich geh' mit meiner Laterne" oder "Sankt Martin, Sankt Martin" gesungen.

"Vor dem Laternenumzug haben wir die Geschichte vom Heiligen Martin mit Bildkarten erklärt. Eine Mutter hat einen großen Stollen gebacken. Diesen haben wir dann alle miteinander geteilt", berichtet Antje Holbein, die Leiterin des Baumhauses.

Der Heilige steht für Solidarität und Teilen. Martin hat als Soldat seinen Mantel zerteilt und die Hälfte einem armen Bettler am Stadttor gegeben.