Drei Kinder sitzen am Tisch und machen Hausaufgaben.

Hausaufgabenbetreuung

Wir betreuen die Kinder in einem separaten Hausaufgabenraum und unterstützen sie bei den Hausaufgaben. Wir führen an selbstständiges Arbeiten heran. Wenn Nachhilfe benötigt wird, können sie auf externen Angebote zurückgreifen.

Aktionen

Die Kinder können bei uns an zahlreichen Aktionen teilnehmen, z.B. Tanz, Experimente, Werken, Fußball, Kindergottesdienst u.a. Hier bekommen die Kinder Anregungen für eine sinnvolle Freizeitgestaltung. Sie entdecken und erkennen ihre unterschiedlichen Fähigkeiten und können sie ausprobieren.

Religionspädagogische Angebote

Wir bieten regelmäßig religionspädagogische Projekte an und machen so christliche Grundwerte für die Kinder erfahrbar. Die großen christlichen Festen feiern wir mit den Kindern oder auch mit den Familien gemeinsam.

Spielen im Freien

Nach Absprache mit den Eltern dürfen die Hortkinder kleine Wege selbständig erledigen, z. B. in die Goetheanlage gehen. Unser eigenes Außengelände dürfen alle Kinder nach Absprache benutzen.

Ferienprogramm

In den Ferien gibt es jeweils ein besonderes Ferienprogramm, das mit den Kindern gemeinsam entwickelt wird. Beliebte Aktionen sind: Schwimmen, Ausflüge, Übernachtung im Hort, Kinobesuch u.v.m.

Hortkonferenz

Auf der wöchentlichen Hortkonferenz bringen die Kinder ihre eigenen Anliegen ein und diskutieren miteinander. Hier soll das demokratische Prinzip kennen gelernt und im Rahmen der vorhandenen Möglichkeiten umgesetzt werden.

Projekte

Wir entwickeln mit den Kindern gemeinsam thematische Projekte. Themen waren in der Vergangenheit: Agressionsprävention, „Spielzeugfreie Zeit“, „Die vier Elemente: Feuer, Wasser, Erde, Luft“ und Zirkusprojekt. Experimentieren, Fühlen und Entdecken stehen an erster Stelle.

Gesundheitserziehung

Wir sprechen mit den Kindern über wichtige Gesundheitsthemen und üben wichtige Verhaltensweisen in Sachen „Hygiene“. Durch die vielfältige Bewegungserziehung tragen wir zu einer gesunden Lebensführung bei und vermitteln den Kindern, worauf es ankommt.

Feste für Kinder

Wir feiern gerne und leben diese Feierkultur mit den Kindern in vielfältiger Weise aus. Es gibt beispielsweise ein Sommerfest, den Weltkindertag, St. Martin mit Laternen und Weihnachtsfeiern. Oft steht auch ein festlicher Abschluss am Ende eines Projekts. Meist sind die Eltern beziehungsweise die ganze Familie in unsere Festgestaltung mit einbezogen.

Im Vordergrund ist ein Kreuz, eine Kerze und eine Klangschale. Im Hintergrund sitzen die Kinder in einem Stuhlkreis.