Marie-Behre-Altenhilfezentrum

Luftaufnahme des Marie-Behre-Altenhilfezentrums

Zum Bahnhof 26 in 34225 Baunatal-Guntershausen
Tel.: 05665 / 4061-0
Fax: 05665 / 4061-102, E-Mail

Leitung: Monika Riemann

Das Marie-Behre-Altenhilfezentrum befindet sich rund 15 Kilometer südlich von Kassel mitten im Grünen. Hier leben in vollstationärer Pflege 46 Bewohnerinnen und Bewohner in ihrem neuen Zuhause.

Für die Kurzzeitpflege stehen 4 Einzelzimmer zur Verfügung. Diese können beispielsweise im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt oder zur Entlastung für pflegende Angehörige, in Anspruch genommen werden.

Seit Juli 2006 gibt es eine Einrichtung für Tagespflege. Hier können Tagesgäste Pflege, Betreuung und Gemeinschaft erfahren. Für die Tagespflege stehen 8 Plätze zur Verfügung.

In zehn barrierefreien Wohnungen im denkmalgeschützten und modernisierten "Haus Schwester Hildegard" bieten wir Betreutes Wohnen an.

 
 

Ambiente

Zimmer im Marie-Behre-Altenhilfezentrum.

Das Marie-Behre-Altenhilfezentrum ist seit Anfang März 2005 das neue Zuhause der uns anvertrauten Menschen. Die Sanierung des denkmalgeschützten Traktes ("Bellevue") ist Ende März 2006 abgeschlossen worden. Der zweigeschossige Anbau ("Gartenblick" und "schöne Aussicht") ist baulich verbunden und entspricht den Bedürfnissen einer modernen Vollzeitpflege.

Die gemütlich eingerichteten Zimmern sind den Bedürfnissen und Wünschen der pflegebedürftigen Menschen entsprechend ausgestattet. Eigene Möbel und liebgewordene Einrichtungsgegenstände können mitgebracht werden.

Die Einzelzimmer sind komplett möbliert mit einem elektrisch verstellbaren Pflegebett, Nachttisch, Kleiderschrank, Sideboard, Tisch und zwei Stühlen. Ein Telefon- und ein Fernsehanschluss sind ebenfalls vorhanden.

Überwiegend besitzen alle Zimmer ein eigenes barrierefreies Bad. Im Wohnbereich "Bellevue" wird teilweise ein Badezimmer von zwei benachbarten Bewohnern genutzt.

Der Sinnesgarten lädt zum Verweilen mit allen Sinnen ein und ist ein Ort der Begegnung.

Ein helles, barrierefreies Café, das zum gemütlichen Plausch bei Kaffee und Kuchen einlädt, steht Bewohnern, Gästen und Mietern gleichermaßen zur Verfügung und kann auch für private Feiern genutzt werden.

Pflege und Betreuung

Im Marie-Behre-Altenhilfezentrum werden Menschen aller Pflegestufen und mit körperlichen und / oder geistigen Einschränkungen betreut. Wir pflegen und betreuen bewohnerorientiert und nach dem Konzept der „Bezugspflege“. Dabei orientieren wir uns an unserem christlich ausgerichteten Leitbild, einem modernen Pflegekonzept sowie einem fachlich anerkannten Pflegemodell.

Wir stehen den bei uns lebenden Menschen in ihrer Bemühung um Gesundheit und in ihrer Auseinandersetzung mit Krankheit, Schmerz, und Sterben bei. Das Mitarbeiter-Team unterstützt sie dabei, sich an körperliche, seelische und soziale Veränderungen anzupassen oder mit auftretenden Erkrankungen fertig zu werden. Wir legen gemeinsam mit den Bewohnern, Gästen und Mietern und deren Angehörigen Ziele fest, nach denen wir die Pflege und Betreuung planen und umsetzen. Wir schaffen für unsere Bewohner, Gäste und Mieter eine Umgebung, die durch Vertrauen, Freiheit und Geborgenheit geprägt ist.

Unsere Leistungen